Die Jagdschule Dr. Hartl ist jetzt auch in Rheinland-Pfalz & dem Saarland - Für Sie vor Ort

 

Seit mehr als 35 Jahren sind wir für Sie vor Ort

in Bayern und Baden-Württemberg

Seit Januar 2018 auch in Rheinland-Pfalz.

 

 

Ansprechperson: Jürgen Rohr, Raiffeisenstraße 11, 67157 Wachenheim,

Telefon: 06322-64980, Handy: 017655941516,

Mail: juergen.rohr@jagdschule-drhartl.com

 

 

 

Die Jägerprüfung und das Jagen sind nicht nur eine nüchterne, sachlich Angelegenheit, sondern in erster Linie auch Leidenschaft.

Ich, Franz-Josef Hartl, habe mich im Jahr 2012 dafür entschieden vollständig meiner Leidenschaft nachzugehen und meinen Job als Verkaufsleiter in der Holzverarbeitenden Industrie an den Nagel zu hängen. Ich freue mich jeden Tag aufs Neue mein Wissen an Sie, als unsere Schüler, weiter-geben zu dürfen und Sie durch die Jägerprüfung zu begleiten.

Bei uns in der Familie hat die Liebe zur Jagd Tradition. Schon mein Vater Franz Hartl ging bereits leidenschaftlich zur Jagd und bildet Jungjäger aus.

Ich würde mich freuen, Sie in meiner Jagdschule begrüßen zu dürfen.

 

Mein Team und ich führen Sie sicher und erfolgreich durch die Jägerprüfung

 

Die Zahl der Jagdscheininhaber in Deutschland steigt seit Jahren. Das ist auch in Rheinland-Pfalz der Fall, wo sowohl die steigende Zahl der Wildunfälle, ein Anstieg bei der afrikanischen Schweinepest und auch die Wildschäden in der Landwirtschaft für große Probleme sorgen. Besonders der für das Land so wichtige Weinanbau ist davon betroffen.

 

Gerade das Bejagen von Wild in den Weinbergen gilt als anspruchsvoll, weil es durch die Steillagen talabwärts kaum Schussmöglichkeiten gibt. Die aktuellen Entwicklungen führen dazu, dass immer häufiger auch landwirtschaftliches Personal auf die Jagd geht. Da jedoch nur jagen darf, wer in Besitz eines Jagdscheins ist, kann der steigende Bedarf nur langsam gedeckt werden. Die Jagd-schulen in Rheinland-Pfalz reagieren jetzt auf diese Entwicklung, da viele angehende Jäger bisher ins benachbarte Saarland gehen mussten, um dort zu lernen und ihre Prüfung abzulegen.

 

Dies ist in Zukunft seltener erforderlich.

Wir haben 2018 vier neue Ausbildungsorte in Bad Dürkheim, Landau, Speyer und Kaiserslautern eröffnet. Jagdschulen wie unsere bereiten Jagdscheinanwärter auf die anspruchsvolle Prüfung vor, die jeder angehende Jäger absolvieren muss. Sie besteht aus einer Schießprüfung, einer schriftlichen Prüfung und einer mündlich-praktischen-Prüfung. 

 

Dabei ist die Branche gar nicht so konservativ, wie man es ihr oft nachsagt. Wir haben eine eigene Lern-App entwickelt, mit der die Schüler spielerisch auf die Prüfungen vorbereitet werden.

 

Wir bieten in Rheinland-Pfalz die Jagdausbildung in drei verschiedenen Kursarten an.

 

Wir würden uns freuen auch Sie in der Jagdschule Dr. Hartl begrüßen zu dürfen!

Rheinland-Pfalz

Jagdschule Dr. Hartl - Für Sie vor Ort.

Bedarf an Jägern in Rheinland-Pfalz steigt: Größte Jagdschule Süddeutschlands eröffnet vier neue Standorte in der Region Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Ihre Jagdausbildung

 

Sie können zwischen drei verschiedenen Kursformen auswählen, ganz so wie es Ihr persönlicher Terminplan zulässt.

►     Abendkurse

►     Wochenendkurse

►     Intensivkurse 

 

Wir sind für Sie vor Ort an 4 Standorten:

 

 

Landau in der Pfalz

Kaiserslautern

Speyer

Bad Dürkheim (Wachenheim)

 

 

 

 

Lehrrevier

Unsere Lehrreviere für die jagdliche Ausbildung umfassen eine Fläche von ca. 800 ha.

Die unterschiedliche Revierstruktur mit Wald-, Feld-, und Wasserflächen und einer viel-schichtigen Flora und Fauna, ermöglichen Einblicke in die Jagdpraxis und in den Jagdbetrieb.

Die Kursgebühren betragen 1.540 Euro

 

 

Abendkurs

Unterrichtsdauer ist jeweils mittwochs von 17:00 bis 21:00 Uhr 

Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.

Kursbeginn:       15.08.2018

Kursende:          05.12.2018

Die Prüfung findet statt am:       03.12.2018 (Schießprüfung), 11.12.2018 (schriftliche Prüfung)

 

 

Wochenendkurse*

Unsere Wochenendkurse bieten Ihnen im Rahmen von acht Wochenenden die Möglichkeit, außerhalb Ihrer belegten Arbeitszeit unsere Jagdschule zu besuchen und sich ohne Zeitdruck der Vorbereitung zur Jagdscheinprüfung und der Fülle des jagdlichen Wissens zu widmen.

Der Unterricht findet statt:

Freitag:           17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag:         09:00 Uhr bis 17:00 Uhr        mit Mittagspause

Sonntag:         09:00 Uhr bis 16:00 Uhr        mit Mittagspause

Die Schießausbildung findet an verschiedenen Montagen, die Reviertage im Lehrrevier an verschiedenen Samstagen statt.

Die Gliederung der Wochenenden finden Sie nachfolgend vor:

Kursdaten WE Kurs I

  • 1. WE 23.06.- 28.06.2018
  • 2. WE 29.06.- 01.07.2018
  • 3. WE 06.07.- 08.07.2018
  • 4. WE 13.07.- 15.07.2018
  • 5. WE 20.07.- 22.07.2018
  • 6. WE 27.07.- 29.07.2018
  • 7. WE 03.08.- 05.08.2018
  • 8  WE 10.08.- 12.08.2018
  • Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.
  • Die Prüfung findet statt am:  06.08.2018 (Schießprüfung), 14.08.2018 (schriftliche Prüfung) und 17.08.2018 (Mündlich- praktische Prüfung)

 

 

Kursdaten WE Kurs II

  • 1. WE 18.08.– 19.08.2018
  • 2. WE 24.08.- 26.08.2018
  • 3. WE 31.08.- 02.09.2018
  • 4. WE 07.09.- 09.09.2018
  • 5. WE 14.09.- 16.09.2018
  • 6. WE 21.09.- 23.09.2018
  • 7. WE 28.09.- 30.09.2018
  • 8. WE 05.10.- 07.10.2018
  • Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.
  • Die Prüfung findet statt am:  01.10.2018 (Schießprüfung), 09.10.2018 (schriftliche Prüfung) und 13.10.2018 (Mündlich- praktische Prüfung)

Kursdaten WE Kurs III

  • 1. WE 20.10.– 21.10.2018
  • 2. WE 26.10.- 28.10.2018
  • 3. WE 02.11.- 04.11.2018
  • 4. WE 09.11.- 11.11.2018
  • 5. WE 16.11.- 18.11.2018
  • 6. WE 23.11.- 25.11.2018
  • 7. WE 30.11.- 02.12.2018
  • 8. WE 07.12.- 09.12.2018
  • Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.
  • Die Prüfung findet statt am:  03.12.2018 (Schießprüfung), 11.12.2018 (schriftliche Prüfung) und 14.12.2018 (Mündlich- praktische Prüfung)

 

Intensivkurs

Unser Intensivkurs bietet Ihnen im Rahmen von acht Wochen die Möglichkeit, jeweils Dienstag- und Donnerstag abends unsere Jagdschule zu besuchen und der Vorbereitung zur Jagdscheinprüfung und der Fülle des jagdlichen Wissens zu widmen.

Unterrichtsdauer ist jeweils Dienstag und Donnerstag von 17:00 bis 22:00 Uhr 

Kursdaten IS Kurs I

  • 1. WE Di. 12.06. und Do- 14.06.2018
  • 2. WE Di. 19.06. und Do. 21.06.2018
  • 3. WE Di. 26.06. und Do. 28.06.2018
  • 3. WE Di. 03.07. und Do. 05.07.2018
  • 4. WE Di. 10.07. und Do. 12.07.2018
  • 5. WE Di. 17.07. und Do. 19.07.2018
  • 6. WE Di. 24.07. und Do. 26.07.2018
  • 7. WE Di. 31.07. und Do. 02.08.2018
  • 8. WE Di. 07.08. und Do. 09.08.2018
  • Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.
  • Die Prüfung findet statt am:  06.08.2018 (Schießprüfung), 14.08.2018 (schriftliche Prüfung) und 17.08.2018 (Mündlich- praktische Prüfung)

Kursdaten IS Kurs II

  • 1. WE Di. 07.08. und Do- 09.08.2018
  • 2. WE Di. 14.08. und Do. 16.08.2018
  • 3. WE Di. 21.08. und Do. 23.08.2018
  • 3. WE Di. 28.08. und Do. 30.08.2018
  • 4. WE Di. 04.09. und Do. 06.09.2018
  • 5. WE Di. 11.09. und Do. 13.09.2018
  • 6. WE Di. 18.09. und Do. 20.09.2018
  • 7. WE Di. 25.09. und Do. 27.09.2018
  • 8. WE Di. 02.10. und Do. 04.09.2018
  • Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.
  • Die Prüfung findet statt am:  01.10.2018 (Schießprüfung), 09.10.2018 (schriftliche Prüfung) und 13.10.2018 (Mündlich- praktische Prüfung)

Kursdaten IS Kurs III

  • 1. WE Di. 09.10. und Do- 11.10.2018
  • 2. WE Di. 16.10. und Do. 18.10.2018
  • 3. WE Di. 23.10. und Do. 25.10.2018
  • 3. WE Di. 30.10. und Do. 01.11.2018
  • 4. WE Di. 06.11. und Do. 08.11.2018
  • 5. WE Di. 13.11. und Do. 15.11.2018
  • 6. WE Di. 20.11. und Do. 22.11.2018
  • 7. WE Di. 27.11. und Do. 29.11.2018
  • 8. WE Di. 04.12. und Do. 06.12.2018
  • Dazu kommen noch an verschiedenen Tagen Schießausbildung montags und Reviertage samstags.
  • Die Prüfung findet statt am:  03.12.2018 (Schießprüfung), 11.12.2018 (schriftliche Prüfung) und 14.12.2018 (Mündlich- praktische Prüfung)

 

 

 

 

"Jagd ohne Hund ist Schund", sagt ein Sprichwort unter Jägern und auch bei uns spielt die Ausbildung brauchbarer und geeigneter Jagdgebrauchshunde eine entscheidende Rolle

Der wichtigste Helfer der Jägers ist ein brauchbarer und geeigneter Jagdgebrauchshund.

Hundeführerlehrgang  zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung

Als Grundlagekurs für die Brauchbarkeitsprüfung richtet sich dieser Kurs insbesondere an Jagdhundeführer deren Jagdhund wenig Grundausbildung und Erfahrung besitzt. Es sind 10 Lehrgangstage geplant.
 

Lehrgangsgebühren je Hund:  240 Euro

 

Die "kleine Vollgebrauchsprüfung"

Die Brauchbarkeitsprüfung (BP) wird gerne auch "kleine Vollgebrauchsprüfung" genannt, da sie die Fächer der Herbstzuchprüfung (HZP) mit Teilfächern der Verbandsgebrauchsprüfung (VGP) kombiniert. Neben der Feldarbeit und Wasserarbeit kommt das Einsatzgebiet Wald für den Jagdhund hinzu.

Je nach Einsatzgebiet gibt es 4 Varianten des brauchbaren Jagdhundes:

1. Brauchbar für die Nachsuche auf Niederwild
2. Brauchbar für die Nachsuche auf Schalenwild
3. Brauchbar für das Stöbern hinter Wild
4. Voll brauchbar in allen Fächern

Die Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung (BP)


Der Vorbereitungs-Lehrgang für die Brauchbarkeitsprüfung (BP) beginnt im April und endet im August. Der sicher aufgebaute Apport spielt als Gehorsamsbestandteil und Grundlage für nahezu alle Disziplinen eine große Rolle. Mit einem wöchentlichen Training in der Kleingruppe hilft Ihnen das Team der Jagdschule Dr. Hartl, Ihren Hund optimal auf die Brauchbarkeitsprüfung vorzube-reiten. Das Team Hund und Hundeführer wächst zu Partnern für die Jagd zusammen. Die

Die einzelnen Fächer der Brauchbarkeitsprüfung (PO RLP)

  • Gehorsam mit Verhalten auf dem Stand
  • Schussfestigkeit in Feld/Wald und Wasser
  • Haarwildschleppe
  • Federwildschleppe
  • Freiverlorensuche von Federwild im Feld
  • Verlorensuche im deckungsreichen Gewässer
  • Schweißfährte
  • Stöbern mit Anschneideprüfung und Lautfeststellung

 

Einladung zum Anschuss-Seminar am 28. April 2018 mit Michael Back, Anerkannter Schweisshundeführer Rheinland-Pfalz

 

Ort:         Schützenhaus Wachenheim

                Bürklin-Wolff-Str./Poppenthal

                67157 Wachenheim

 

Jeder Schuss auf der Jagd kann zu einer Nachsuche führen.

Es gibt auf der Jagd kein Handwerk, bei dessen Ausführung so viele Fehler gemacht werden können und auch gemacht werden, wie bei der Nachsuche.

Diese gilt es zum Wohle unseres Wildes, zu vermeiden.

In diesem Anschuss-Seminar werden Ihnen die unterschiedlichen Herangehens-weisen an die Problematik der Nachsuche näher gebracht.

 

Michael Back, Schweißhundeführer mit langjähriger Erfahrung, erklärt wie Sie selbst die kleinsten Hinweise am Anschuss richtig deuten.

Anschaulich vermittelt der Praktiker, worauf Sie während und nach dem Schuss achten müssen und wie Sie die gefundenen Pirschzeichen bewerten sollten. Der Schweißhundeführer zeigt Ihnen anhand von künstlich angelegten Anschüssen wie  Pirschzeichen, Schweiß, Knochensplitter, Schnitt- und Risshaar, richtig zu deuten sind.  Michael Back gibt seine Erfahrungen weiter und geht auch auf das Verhalten der verschiedenen Wildarten nach dem Schuss ein.

 

Dauer: 11:00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr
Bitte für festes Schuhwerk sorgen

 

Ansprechperson: Jürgen Rohr, Raiffeisenstrße 11, 67157 Wachenheim,

Telefon: 06322-64980, Handy: 0176 5594 1516, Mail: juergen.rohr@jagdschule-drhartl.com

 

 

Wegbeschreibung

1. von Bad Dürkheim kommend auf der "Alten B271" bzw. L516, gleich am Ortseingang noch vor der Shell Tankstelle rechts in den" Am Königswingert" einbiegen und ca. 1.5 km immer geradeaus fahren, Sportschützen die zum Wettkampf kommen,können ab Ende Poppenthal durch das Wasserschutzgebiet zum Schützenhaus weiterfahren.

 

2.von der "Neuen B271" kommend (Neustadt oder Bad Dürkheim) an der Ampel rechts richtung DÜW und dann Direkt gegenüber Shell Tankstelle links in den "Am Königswingert" einbiegen und ca. 1.5 km immer geradeaus fahren, Sportschützen die zum Wettkampf kommen,können ab Ende Poppenthal durch das Wasserschutzgebiet zum Schützenhaus weiterfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meta-Tags: Jagdschule Dr. Hartl, Kaiserslautern, Landau in der Pfalz, Bad Wörishofen, Bad Bergzabern, Kassel,Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Jagdausbildung, Jagdkurs, Jagdkurse, Jagd, Training, Waffen, Baden-Württemberg, Schwaben, Oberbayern, Schießanlage, Schießausbildung, Schießen, Waffen, Jagdwaffen, Flinte, Gewehr, Pistole, Waffenausbildung, jagen, Training, Onlinekurs, Online-Kurs, Prüfungs-App, Roggenburg, Illertissen, Kranzegg, Bad Wörishofen, Kempten, Zusmarshausen, Ehingen, Dillingen, Karlshuld, Friedberg, Weißenburg, Neuburg an der Donau, Schierling, Dinkelsbühl, Inning am Ammersee, München, Freising, Start, 2014, 2015, Jagdschule, Jagdkurse in Ihrer Nähe, Bestehensgarantie, aktuelle Kurse & Preise, Aktuelles – News, Hartl, Hartel, Fortbildung, Erwachsenenbildung, Studenten, Schüler, Jagdauseherlehrgang, Fallenlehrgang, Jagdschop, Jagdbedarf, Ausbildung der Jungjäger, grüne Abitur, hohe Erfolgsquote, Jagdaufseher, grünes Abitur

 

Hashtags: #Jagdschule Dr. Hartl, #Bayern, #Jagdausbildung, #Jagdkurs, #Jagdkurse, #Jagd, #Training, #Waffen, #Baden-Württemberg, #Schwaben, #Oberbayern, #Schießanlage, #Schießausbildung, #Schießen, #Waffen, #Jagdwaffen, #Flinte, #Gewehr, #Pistole, #Waffenausbildung, #jagen, #Training, #Onlinekurs, #Online-Kurs, #Prüfungs-App, #Roggenburg, #Illertissen, #Kranzegg, #Bad Wörishofen, #Kempten, #Zusmarshausen, #Ehingen, #Dillingen, #Karlshuld, #Friedberg, #Weißenburg, #Neuburg an der Donau, #Schierling, #Dinkelsbühl, #Inning am Ammersee, #München, #Freising, #Start, #2019, #2018 #Jagdschule, #Jagdkurse in Ihrer Nähe, #Bestehensgarantie, #aktuelle Kurse & Preise, #Aktuelles – News, #Hartl, #Hartel, #Dr. Hartl, #Fortbildung, #Erwachsenenbildung, #Studenten, #Schüler, #Jagdauseherlehrgang, #Fallenlehrgang, #Jagdscheip, #Jagdbedarf, #Ausbildung der #Jungjäger, #grüne Abitur, #hohe Erfolgsquote , #Jagdrevier

Für Sie immer erreichbar

0173 - 2000 722

jagdschule-hartl.de Webutation
jagdschule-hartl.de Trustcheck Seal
Jagdschule Dr. Hartl
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jagdschule Dr. Hartl GmbH 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt